Die ALPHAS - Mein Alphabet lebt
Kinder
Eltern
P‰dagogen

 

Links:

abc Gesellschaft


Startseite » Erfahrungsberichte »  Erfahrungsberichte Details

11.11. 2009:  2009: Rückblick auf ein phantastisches Alphas-Jahr

Der Auftakt konnte sich sehen lassen: Gleich zu Beginn des Jahres 2009 waren die „Alphas“ auf einem ersten Höhepunkt, schließlich gab es strahlende Kinder-Gesichter in Recklinghausen/NRW. Dort hatten alle städtischen Kindergärten die „Alphas“ ausprobiert. Sie waren damit die ersten überhaupt, die die neue Lese-Lern-Methode in derart großem Rahmen testen durften. Die Versuchswochen wurden von einem großen Medienrummel begleitet. Viele Fernsehteams wollten wissen, ob es möglich ist, innerhalb von knapp acht Tagen lesen zu lernen. Das Ergebnis überzeugte dann alle. Erzieherinnen wie Kinder waren einmütig der Meinung, dass die Alphas eine gute Möglichkeit sind, früh mit dem Lesen-lernen zu beginnen.

Aufbauend auf diesen positiven Erfahrungen eroberten die Alphas dann ganz Deutschland. Im Frühjahr hatten sich viele Kindergärten aus dem Bundesgebiet beworben, um in der zweiten Staffel der Alphas-Testwochen dabei sein zu können. Neben Berlin waren es u.a. Kindergärten und -tageseinrichtungen in Dresden, die dabei zum Zuge kamen. Auch hier waren die Resultate überwältigend. Viele Eltern, die von den Alphas im Kindergarten durch ihre Kinder erfuhren, schafften sich eine Alphas-Box auch gleich für zu Hause an.Auf den Erfolg aufmerksam wurden auch viele Fachzeitschriften und -magazine, die dies zum Anlass nahmen, über die Alphas zu berichten, darunter Rezensionen in so bekannten Zeitschriften wie „Familie & Co“ und „spielen und lernen“.

Den Sommer über spielten viele Kinder trotz Ferien mit den Alphas weiter und schickten rührige Mails an den Logo-Verlag. Auch Mails von Kindergärten erreichten den Verlag, darunter die des Fröbel-Kindergarten, Lüzowstraße, in Berlin, in dem es hieß, dass die Kinder Fr. E im Fahrstuhl entdeckt hätten („Frau E lebt im Fahrstuhl“), und zwar als Fahrstuhlknopf für das Erdgeschoss.


So viel Zuspruch verpflichtet. Zum Jahresende brachte der Logo-Verlag dann ein neues Modul in der Alphas-Reihe aus den Markt: die Magnet-Tafel, mit der Kinder interaktiv magnetische Buchstaben zu kleinen Worten legen können. Damit sagt der Verlag danke all jenen Kindern, Kindergärten/-tageseinrichtungen und Eltern, die sie sich in die Welt der Alphas aufgemacht haben. Und so viel sei jetzt schon gewiss: Das kommende Jahr wird mit den „Alphas“ genauso spannend und vielfältig sein!

bb-2
bb-2
bb-1

Wassiliosder berühmte Münchener
Bildungswissen- schaftler frühkindlicher Entwicklung:

"Mit den Alphas ins Buchstabenland - so findet Ihr Kind spielerisch einen frühen Zugang zum Lesen und Schreiben. Ein Lernmaterial mit Pfiff und hohem Aufforderungscharakter, denn hier lernen Kinder schnell und mit allen Sinnen."
Weitere Expertenstimmen

Head
bb-1

This text will be replaced
 

Der Alpha-Song

bb-1
bb-2

Das Alphas Video

Der Alphas Rap-Song
cd_cover_3d

Hier anhören (4:08 Min.):

Impressum     AGB     Widerrufsrecht     Datenschutzerklärung     Warenkorb