Die ALPHAS - Mein Alphabet lebt
Kinder
Eltern
P‰dagogen

 

Links:

abc Gesellschaft


Startseite » Presse » Deutschlandstart: Mit den Alphas® schneller Lesen lernen

Pressetexte

25.08. 2008:  Deutschlandstart: Mit den Alphas® schneller Lesen lernen

UNESCO unterstützt neuartige Lernmethode, die im französischen Sprachraum bereits von über 42.000 Pädagogen eingesetzt wird. Lesen ist ein Kinderspiel!

Essen. In Frankreich, Belgien und in der Schweiz haben sie bereits für Furore gesorgt, nun kommen „Die Alphas“ bundesweit auch in deutsche Kitas, Grundschulen und Kinderzimmer: Ab dem 1. September 2008 wird die von der Schweizer Pädagogin Claude Huguenin vor zehn Jahren entwickelte Lernmethode in Deutschland unter dem Namen Die Alphas erhältlich sein. Das Konzept baut auf einer von Claude Huguenin und Olivier Dubois verfassten Erzählung auf, in der es um die Geschichte der „Alphas“ geht. Dabei handelt es sich um kleine Wesen in Buchstabengestalt, die von einer bösen Hexe gejagt werden. Um sie zu retten, werden sie vom Helden der Geschichte vom Planeten Beta befreit und zum Planeten Alpha gebracht. Claude Huguenin, die seit 25 Jahren mit lernbehinderten Kindern in einem Zentrum für Psychopädagogik in Genf arbeitet, ist damit ein pädagogischer Geniestreich gelungen. Denn Die  Alphas übersetzen das abstrakte alphabetische System in die Phantasiewelt eines Kindes. Mit den Alphas macht das Lernen endlich Spaß, ist erfolgreich und effektiv!

„Herr O“ sieht nicht nur aus wie ein O, er gibt auch „Ooooh!“-Laute von sich


Das Besondere an der Methode: Die Alphas nehmen nicht nur die Form eines Buchstabens an, sondern zugleich auch die Gestalt eines Gegenstandes, der mit dem betreffenden Buchstabenlaut beginnt. So ist zum Beispiel das „F“ ein Fön, der wie ein "F" gestaltet ist und dessen Geräusch mit „ffff!“ nachgeahmt werden kann. „Herr O“ etwa ist eine ganz runde Person, die es mag, runde Blasen zu machen, wenn sie bewundernde „Oooh“s von sich gibt. So können Kinder intuitiv verstehen, dass die Buchstaben Symbole für die abstrakten Einheiten der gesprochenen Sprache sind. Denn genau diese Abstraktionsleistung, die Beziehung von Laut und Buchstabe, ist für alle Kinder schwer nachvollziehbar und stellt damit die größte Hürde beim Lesenlernen dar. Die Alphas aber machen die Buchstaben als Lautzeichen im Wortsinne begreifbar: Es gibt die Alphas zum Anfassen, als lustige Spielkameraden. Kinder lernen sie über ihre Abenteuer im Märchenbuch und im Film kennen. So lernen Kinder mit allen Sinnen und vor allem spielerisch den Laut und die Gestalt der einzelnen Buchstaben kennen.

Ein abstraktes System, kindgerecht erklärt


„Das Alphabet wurde von Erwachsenen erfunden, die die Abstraktion beherrschen“, betont Claude Huguenin. Und mit wachsender Anerkennung wird ihre so einleuchtende Mahnung mittlerweile in Europa gehört – und beherzigt. Im französischen Sprachraum werden Die Alphas von mehr als 42.000 Lehrern, Erziehern und Logopäden erfolgreich eingesetzt. Dass sich die Methode Die Alphas jetzt länderübergreifend durchsetzt, ist das Ergebnis eines langen Kampfes ihrer Erfinderin. Huguenin überzeugte im Handumdrehen auch die skeptischsten Pädagogen. Um den Lernerfolg mit den Alphas medienwirksam zu beweisen, lud Huguenin zu einem ungewöhnlichen Experiment.

Lesen lernen in sechs Tagen: das Experiment


Die versammelte französischsprachige Presse konnte im April 2006 in einem ostfranzösischen Dorf verfolgen, wie eine Gruppe Fünfjähriger in sechs Tagen das alphabetische System begriff. Das Experiment fand vor den Kameras des Fernsehsenders France 2 in einer Vorschule in Doussard, im Départment Haute-Savoie, statt. Am sechsten Tag sollte ein Notar den Lernerfolg beglaubigen. Und tatsächlich: Acht von zehn Kindern fanden innerhalb kurzer Zeit den Zugang zum Alphabet, konnten einfache Worte entziffern. Vier Kinder waren sogar in der Lage, einfache Sätze zu lesen. Die französische Zeitung Le Figaro zitierte in ihrem Artikel „Erfolgreicher Test für Planet der Alphas“ Sophie, die Mutter der kleinen Emma, die am Experiment teilgenommen hatte: „Sophie ist begeistert: ‚Meine Tochter konnte nach sechs Tagen ihren ersten Satz lesen. Sie ist sofort zu ihrem Spiel zurückgekehrt und konnte, Buchstabe für Buchstabe, Wörter entschlüsseln. Nach den Unterrichtsstunden wollte sie um jeden Preis weitermachen. Die Methode funktioniert.’“

Die „Alphas“ haben immer mehr renommierte Fürsprecher

Neben der UNESCO haben Die Alphas weitere renommierte Fürsprecher für sich gewinnen können: Das Jean Piaget Institut der Universität Genf bürgt für den Lernerfolg der Methode, eine Studie der Universität Brüssel belegt ihn empirisch und Prof. Dr.Dr.Dr. Fthenakis, der berühmte Münchener Bildungswissenschaftler für frühkindliche Entwicklung, empfiehlt das Lesenlernen mit den Alphas vorbehaltlos und nachdrücklich.

Über den LOGO Lern-Spiel-Verlag

In Deutschland werden Die Alphas über die LOGO Lern-Spiel-Verlag GmbH mit Sitz in Essen / Nordrhein-Westfalen vertrieben, der die Methode ins Deutsche übertragen hat. Der LOGO-Verlag ist Fachverlag im „Bildungshaus Schulbuchverlage“ und gehört zu den renommierten deutschen Verlagen für frühkindliche Lernmaterialien.
LOGO steht für das Umfeld und die Grundlagen des Lernens: Wahrnehmung und Konzentration, inneres und äußeres Gleichgewicht, Psychomotorik, Feinmotorik, Rhythmik.
Ganz besonderen Erfolg hat der LOGO Lern-Spiel-Verlag seit vielen Jahren mit dem bekannten Nikitin-Material, den „Aufbauenden Spielen“ zur Förderung der Sinneserfahrung und Wahrnehmung.


Deutschlandweit im Fachhandel erhältlich:

Die Alphas
für alle Kinder von 4 - 7 Jahren in der Kita, in der Grundschule und im Elternhaus.
Der Spiel-Lern-Koffer beinhaltet sechs Bausteine: 26 Alpha-Buchstabenfiguren, ein Märchenbuch, ein Vorleseheft, eine Hör-CD, eine DVD und ein Poster. Alle weiteren Informationen und Neuigkeiten sowie den lustigen Alphas-Song zum kostenlosen Download unter:

www.die-Alphas.com

Adresse des Verlages:

LOGO-Lern-SPIEL-VERLAG
Bocholder Straße 259
D-45356 Essen
Tel.: 0201 - 47 8 48-16
Fax: 0201 - 47 8 48-25
E-Mail: service@logo-verlag.de
www.logo-verlag.de

 

Pressekontakt:

RK ZEHN GbR
Zeche Zollverein
Schacht XII Halle 10
Gelsenkirchener Straße 181
D-45309 Essen

Tel.: 02 01 / 7 59 13 40
Fax.: 02 01 / 7 59 13 44
E-Mail: info@rk-zehn.de
www.rk-zehn.de

bb-2
bb-2
bb-1

Wassiliosder berühmte Münchener
Bildungswissen- schaftler frühkindlicher Entwicklung:

"Mit den Alphas ins Buchstabenland - so findet Ihr Kind spielerisch einen frühen Zugang zum Lesen und Schreiben. Ein Lernmaterial mit Pfiff und hohem Aufforderungscharakter, denn hier lernen Kinder schnell und mit allen Sinnen."
Weitere Expertenstimmen

Head
bb-1

This text will be replaced
 

Der Alpha-Song

bb-1
bb-2

Das Alphas Video

Der Alphas Rap-Song
cd_cover_3d

Hier anhören (4:08 Min.):

Impressum     AGB     Widerrufsrecht     Datenschutzerklärung     Warenkorb